≡ Menu

Online Deutsch lernen: Geliehene Kindheitserinnerungen – das Projekt “Becoming German”

Ihr seid im Ausland geboren, lebt schon etwas länger in Deutschland, habt aber das Gefühl, dass euch noch irgendetwas fehlt, um “deutsch” zu werden. Dann ist das Projekt “becoming german” der neuseeländischen Künstlerin Joanne Moar vielleicht genau das richtige für euch.

Ausgangspunkt des Projekts war für Joanne, die schon elf Jahre in Deutschland lebt, das Gefühl, nicht mitreden zu können, das Joanne jedesmal bekam, wenn ihre Freunde in Erinnerungen aus der Kindheit schwelgten. Denn von Hans Joachim Kulenkampf, Winnetou und Old Shatterhand, der Biene Maja, Playmobil oder der Sendung mit der Maus hatte sie in Ihrem Heimatland Neuseeland nie gehört.

Wenn ihr dieses Gefühl auch kennt, dann kann euch “becoming german” möglicherweise helfen, denn ab sofort könnt ihr euch eine deutsche Kindheitserinnerung “ausleihen”.(!)

Ziel der Internet-Datenbank “becoming german�? ist es, eine Informationsquelle und Hilfestellung für diejenigen zur Verfügung zu stellen, denen eine deutsche Kindheit fehlt bzw. die gerne “deutsch” werden möchten oder eine andere “deutsche Kindheit” haben wollen.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie das funktioniert?

Schaut einfach mal rein!

Becoming German



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar