≡ Menu

Deutsch lernen online – Aktueller Hörtipp: “Geist gegen Geld – Über Sinn und Unsinn von Studiengebühren” (SWR 2 – Aula)

Einen etwas älteren Beitrag der Sendung “Aula” des SWR habe ich erst jetzt entdeckt. Der Beitrag setzt sich intensiv mit der Debatte um Studiengebühren auseinander und bezieht auch die Erfahrungen in anderen Ländern mit ein. Er sammelt noch einmal Argumente für und gegen Studiengebühren. Deshalb ist der Beitrag gut zur Prüfungsvorbereitung für DSH oder TestDaF geeignet.

Die Sendungen von “Aula” sind immer ca. 30 Minuten lang. Für Deutschlerner also ziemlich lang – aber man muss ja nicht alles auf einmal anhören. Die Redebeiträge sind auch in Originalgeschwindigkeit, also relativ schnell gesprochen. Aber man hat die Möglichkeit im Sendemanuskript nach Bedarf mitzulesen.

Achtung die Manuskripte entsprechen nicht hundertprozentig dem genauen Wortlaut der Hörtexte, sondern benutzen teilweise eigene Formulierungen oder kürzen etwas ab.

Zum Anhören benötigt ihr den kostenlosen Real-Player, den man direkt bei der Firma Real herunterladen kann. Zu diesen Hörtexten gibt es keine mp3s.

Kurzauszug:

“Geist gegen Geld – Über Sinn und Unsinn der Studiengebühren
Von Michael Hartmann
In den meisten Bundesländern werden Studiengebühren eingeführt oder sind in Planung: in Baden-Württemberg, im Saarland, in Hamburg, Niedersachsen, Berlin, Bremen, Nordrhein-Westfalen – die Studenten werden dort zur Kasse gebeten.

Sie sollen sich – so die Befürworter der Gebühren – zukünftig als Kunden fühlen, die die Universität als Dienstleistungsunternehmen sehen, von dem sie eine Ware gegen Geld erhalten. Die Kritiker wiederum sprechen von sozialer Ungerechtigkeit und davon, dass Gebühren für Jugendliche aus sozial schwachen Schichten abschreckende Wirkung haben….”

Den Beitrag mit direktem Link zum Manuskript und zum Hörtext findet ihr hier:

SWR2 – SWR.de
SWR2 Aula
Sonntag, 30. April 2006



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar