≡ Menu

Deutsche Grammatik Online – Deutsche Grammatik bei Wikipedia

Zur Zeit habe ich eine kleine “Grammtik-Phase”. Nachdem ich letzte Woche schon zwei Grammatik-Tipps gegeben habe, folgt hier noch mal einer…
Ich habe schon öfter mal im Unterricht gesagt und auch hier geschrieben, dass ich der Meinung bin, dass es auf dem Markt keine gute (Referenz)Grammatik für Deutschlerner gibt. (Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich bin für jeden Tipp dankbar!).

Ich habe auch schon auf einige Websites mit deutschen Grammatiken hingewiesen (z.B. Canoo oder Grammis), die allerdings für Lerner nur sehr bedingt geeignet sind. Deshalb möchte ich heute noch einen Tipp anfügen, mit dem sicher nicht jeder einverstanden ist.

Trotzdem lautet mein Tipp: Wikipedia.

Zwar findet man zu bestimmten Stichworten nur sehr wenig bzw. gar nichts (z.B. Attribut), andere Stichwörter (z.B. Konjunktiv) sind aber schon ganz ordentlich beschrieben.

Zwar streiten die echten und die selbst ernannten Fachleute wie bei anderen Themen auch – für Deutschlerner dürfte das aber ziemlich egal sein und den einen oder anderen nützlichen Artikel findet man sicher.

Außerdem wird Wikipedia ständig weiter ausgebaut und verbessert, so dass es sich lohnt immer mal wieder reinzuschauen.

Wenn ihr etwas sucht, müsst ihr einfach den Begriff in das Suchfeld eingeben.

Ich habe z.B. eine Liste der unregelmäßigen Verben gefunden, die auch nicht schlechter oder besser ist als anderswo. Sie ist eine gute Ergänzung zu meinem Tipp von letzter Woche. Denn in der Wikipedia sind die Verben systematisch geordnet, nicht alphabetisch wie inder Duden-Liste. Also nach den so genannten Ablautreihen: ei – ie – ie; i – a – u; etc.

Unregelmäßige Verben bei Wikipedia

Deutsche Hauptseite von Wikipedia



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar