≡ Menu

Lesetipp – Stichwort “Duft” (Deutsche Welle)

Der Lese- und Hörtext der Reihe Stichwort der Deutschen Welle zum Thema “Duft” (vom 09.06.2008) passt gut zu unserem Lektionsthema “Sinne”. Zum Thema Riechen hatten wir auch schon den kurzen Trailer des Films “Das Parfüm” angeschaut und einen kurzen Ausschnitt aus dem Buch gelesen.

Eine kleine Leseprobe:

“Duft

Gemeinhin wird dem Geruchssinn des Menschen eher geringere Bedeutung zugemessen. Dabei ist es häufig der Duft – oder je nachdem der Gestank – der über Zu- und Abneigung, über Ge- und Missfallen entscheidet.

Was wir über den Geruchssinn wahrnehmen können, haftet am längsten im Gedächtnis. Das olfaktorische Erinnerungsvermögen ist in der Tat erstaunlich. Vielleicht, ja mit Sicherheit haben Sie es schon erlebt: Plötzlich ist es wieder da, das Bild aus Kindheitstagen. Alles steht deutlich vor dem geistigen Auge, als sei es gestern gewesen. Ausgelöst durch einen Geruch oder einen Duft, der einen im Vorbeigehen von irgendwoher anweht. Schon ist er vorbei, aber das Bild, welches er hervorgerufen hat, bleibt. ..”

Lese- und Hörtext mit einer kleinen Aufgabe am Ende findet ihr hier:

Duft | Stichwort | Deutsche Welle | 09.06.2008

Weitere empfehlenswerte Texte zum Thema:

Lestipp – “Hirnforschung – Die Geheimbotschaft im Schweiß” (Spiegel online)

Hörtipp – “Wie Pheromone wirken” (Wilantis – das Wissensradio



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar