≡ Menu

Slow German Podcast 034 – “Das R”

Zu meinem Beitrag von letzter Woche “Die Laute der deutschen Sprache” passt die aktuelle Ausgabe des Slow German Podcast, die sich der richtigen Aussprache des deutschen “R” beschäftigt:

Annik schreibt:

“Dorothy aus Peking hat mich gefragt, wie man das “R” im Deutschen richtig ausspricht. Es ist schwer, das zu erklären. Ich versuche es trotzdem.

Im Süden Deutschlands spricht man das “R” gerollt aus. Es klingt dann so wie in der spanischen oder italienischen Sprache. Dabei legt man die Zungenspitze an die Zähne und stößt Luft aus – so dass die Zunge leicht vibriert. Ich selber kann Euch das leider nicht vormachen – meine Mutter ist zwar aus Bayern und kann das “R” rollen, aber ich bin nicht in Bayern aufgewachsen und habe es daher nicht gelernt. …”

Hier könnt ihr weiterlesen und weiterhören:

Slow German Podcast #034 – Das R



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar