≡ Menu

1. Januar – “Neujahr” – Ursprung, Bräuche und Riten

Heute ist der 1. Januar und damit der Neujahrstag. Über Ursprung und Gebräche rund um das neue Jahr informiert euch in kompakter Form frankfurt-interaktiv:

Ein kurzer Ausschnitt:

“Jahrhunderte lang wurde der Jahresbeginn zu unterschiedlichen Zeiten gefeiert. Erst 1691 legte Papst Innozenz XII. den Neujahrsbeginn auf den ersten Januar fest.

Viele Religionen dagegen haben einen beweglichen Neujahrstag! Die Juden und der Islam nach Mondjahren, die Iraner nach Sonnenjahren.

In China, Korea und Vietnam begrüßt man das neue Jahr zwischen Ende Januar und Ende Februar.

Neujahr ist das größte Fest des chinesischen Kulturkreises, das drei Tage lang mit prächtigen Drachen- und Löwenumzügen gefeiert wird.

Auch mit Neujahr sind die unterschiedlichsten Facetten des Aberglaubens verbunden. …”

Mehr über Neujahr könnt ihr hier nachlesen:

Neujahr, Neujahrsbräuche, Brauchtum, Aberglauben, Ursprung und Riten



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar