≡ Menu

German Facts – Der Podcast für Deutschlerner

German Facts ist ein Podcast für Deutschlerner, der seit Anfang 2009 online ist und in der Zwischenzeit 15 Episoden veröffentlicht hat. Die Themen reichen von “Bier”, “Wetter” oder “Burgen und Schlösser” über “das Schulsystem” und die “Arbeitslosigkeit” bis zur aktuellen Folge 15 über “die Stasi”. Das sollte also wirklich für jede(n) etwas dabei sein.

Zu jeder Folge gibt es Aufgaben mit Lösungen, eine Transkription des Textes und weiterführende Links zum Thema. Die Aufgaben und Texte, die ihr als pdf-Datei herunterladen könnt, sind sehr ansprechend gestaltet. Die Texte sind inhaltlich anspruchsvoll und deshalb für alle geeignet, denen z.B. der Slow German Podcast zu leicht ist. German Facts ist auch in iTunes verfügbar.

Hört mal rein:

German Facts – Der Podcast für Deutschlerner.



2 Kommentare… add one

  • Nika 8. Juli 2010, 13:40

    Wow, danke. Gute Seiten.
    Habe noch eine gefunden, wahrscheinlich kann die auch für jemanden nützlich sein: http://www.podcast.de. Leider, keine schriftliche Texte dabei. Und natürlich ist Deutschlandfunk auch sehr gut.

    Habe ihnen geschrieben und über alte Sendungen gefragt. Das ist die Antwort =>

    Sehr geehrte Hörerin, sehr geehrter Hörer,

    vielen Dank für Ihr Schreiben.

    In Zukunft können Sie sich gerne über nachfolgende Links einen Überblick über unser Audio-Angebot verschaffen:

    Einen Überblick unseres Podcast-Angebotes finden Sie unter:

    http://www.dradio.de/podcast/ (Podcast)

    Sendungen, die wir im Rahmen unseres Audio on demand-Angebotes anbieten, finden Sie unter: http://www.dradio.de/aod/html/?station=1&broadcast=291382&

    Eine gute Orientierung bietet aus meiner Sicht auch nachfolgender Link: http://www.dradio.de/wir/radio-sendungen-a-z

    Die verfügbaren Audio-Dateien stehen aus rechtlichen Gründen übrigens lediglich etwa 3 Monate zum erneuten Nachhören zur Verfügung.
    =========
    Nur 3 Monate… leider…

    • Uli Mattmüller 9. Juli 2010, 09:49

      Hallo Nika,

      du bist ja schwer fleißig! 😉 Da dürfte bei der Prüfung nicht viel schiefgehen …

Schreibe einen Kommentar

Zum nächsten Beitrag:

Zum vorherigen Beitrag: