≡ Menu

Pro und Contra – “Orchideenfächer”

Hintergrund: Als Orchideenfächer bezeichnet man ungewöhnliche Studienfächer, die nur von wenigen Studenten studiert werden. Häufig stammen sie aus dem Bereich der Sprach- oder der Kulturwissenschaften.

Die Fächer haben meist keinen wirtschaftlichen Nutzen und die Absolventen dieser Fächer haben meist wenig Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb stehen diese Fächer oft in der Kritik und sind auf Grund der Finanzierungsprobleme der Hochschulen besonders stark von Mittelkürzungen betroffen.

Thema: “Ist es sinnvoll, an Universitäten Orchideenfächer anzubieten?”

Eure Aufgabe: Überlegt welche Gründe für und welche Gründe gegen Orchideenfächer sprechen.

Hilfe: Hier ist es für euch wahrscheinlich schwerer Argumente f ü r die Orchideenfächer zu finden. Dabei könnte euch ein Artikel helfen, den ich beim Goethe-Institut gefunden habe:

Wissenschaft und Bildung – Hochschule und Studium – Goethe-Institut

Mehr Themen zum Üben des Argumentierens findet ihr hier:

Themen zum Üben des Argumentierens



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar