≡ Menu

Hörverstehen üben mit Audio Lingua

Bei Audio Lingua findet ihr Hördateien, die von Muttersprachlern aufgenommen wurden, damit Lerner dieser Sprache ihr Hörverstehen verbessern können. Jede(r) kann bei Audio Lingua mitmachen. Wenn ich richtig gezählt habe, gibt es inzwischen Hörbeispiele aus zehn Sprachen. Es werden nur Aufnahmen von Muttersprachlern angenommen. Auch Dialekte sind willkommen.

Die Hördateien haben eine Länge von maximal zwei Minuten. Die Hörtexte sind nicht ganz authentisch, denn die meisten Muttersprachler bemühen sich langsamer und deutlicher zu sprechen als normal.

Trotzdem kommen die Hörbeispiele von Audio Lingua echtem gesprochenen Deutsch näher als viele Hörtexte in Deutschbüchern oder aus den Medien. Deshalb ist Audio Lingua für alle interessant, die ihr Hörverständnis für gesprochenes Deutsch verbessern wollen.

Die Themen sind sehr verschieden, stammen aber meist aus dem Alltag der Leute, die bei Audio Lingua mitmachen. Typische Themen sind deshalb Familie, Arbeit, Schule , Studium oder Heimatstadt, aber auch deutsche Traditionen und verhaötensweisen oder Meinungen zu aktuellen Themen sind zu finden.

Es gibt zwar keine wörtliche Transkription der Texte, aber eine Zusammenfassung, die vollkommen ausreichend ist. Zu jedem Text werden verschiedene Informationen zum Sprecher, eine Niveauangabe nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und die Textlänge vermerkt.

Natürlich sind bei einem Mitmachprojekt nicht alle Texte von gleich guter Qualität, aber zum Glück gibt’s ja “Deutsch lernen und studieren”. 😉 Damit ihr nicht zu lang suchen müsst, habe ich euch einige brauchbare Texte rausgesucht, mit denen ihr euer Hörverstehen trainieren könnt.

Probiert’s mal aus:

Teil 1 – Hörverstehen üben mit Audio Lingua
Teil 2 – Audio Lingua: Hörtexte A1 und A2
Teil 3 – Audio Lingua: Hörtexte B1
Teil 4 – Audio Lingua: Hörtexte B2
Teil 5 – Audio Lingua: Hörtexte C1



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar