≡ Menu

TestDaF- und DSH-Vorbereitung – “Lernen an der Universität” (Alltagsdeutsch)

Die Sendereihe “Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch” ist Teil des Deutschlernangebots Deutsch XXL der Deutschen Welle und richtet sich an (sehr) fortgeschrittene Deutschlerner der Niveaustufe C1-2. Für die Prüfungsvorbereitung auf TestDaF oder DSH sind mir persönlich die Texte normalerweise zu lang. Aber wenn es um ein Uni-Thema geht, kann man ja auch mal eine Ausnahme machen. 😉

Wie beim Top-Thema, das ich euch meist empfehle, gibt es auch bei Alltagsdeutsch einen Hörtext mit Aufgaben, die man vorher ausdrucken kann. Wichtiger als die kurzen Aufgaben, die euch auf den Text vorbereiten sollen, ist hier aber das Gesamtverständnis des Textinhalts. Deshalb gibt es zu den Aufgaben auch keine Lösungen.

Also los:

Übersicht

Thema: “Lernen an der Universität”
Aufgabe: Hörverstehen
Quelle: “Lernen an der Universität” – Alltagsdeutsch – 30.10.2012

Inhalt: “Studieren und Lernen – das gehört zusammen. Doch wie organisiert man sein Studium und das Lernen am besten? Besonders ausländische Studenten müssen ihre eigenen Methoden in einem fremden Universitätssystem entwickeln. ‎…” (Alltagsdeutsch).

So könnt ihr üben:

1. Text und Übungen zum Ausdrucken
2. Fragen zum Text lesen und beantworten (Seite 5 des Ausdrucks)
3. Text anhören: “Lernen an der Universität “

4. Gesamtverständnis des Textes mit Hilfe der Transkription selbst überprüfen. (Seite 1 – 4 des Ausdrucks)
5. Wortschatz lernen.

Tipp:

Weitere Hörtexte, die gut zum Üben des Hörverstehens geeignet sind, findet ihr in meiner Sammlung der besten Hörtexte zur Prüfungsvorbereitung:
Die besten Hörtexte zur Prüfungsvorbereitung



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar

Zum nächsten Beitrag:

Zum vorherigen Beitrag: