≡ Menu

Uni Bremen ist “Internationale Hochschule 2012”

Die Uni Bremen darf sich ab sofort “Internationale Hochschule 2012” nennen. Sie hat in einem Wettbewerb des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) um die besten Strategien für den Studienerfolg ausländischer Studierender den ersten Preis in Höhe von 50.000 Euro gewonnen.

Ausgezeichnet wurde die Uni Bremen u.a. für ihr studentisches “kompass-Team”, das aus 30 ehrenamtlich arbeitenden Studierenden aus aller Welt besteht, die die internationalen Studierenden vom ersten Tag an begleiten. Neben Beratung organisieren die ehrenamtlichen Helfer durch gemeinsame Mensa-Essen, Musizieren im Wohnheim, Kulturnächte, Fußballturniere oder „Lange Nächte der ungeschriebenen Hausarbeiten“. den interkulturellen Austausch der Bremer Studenten.

Hintergrund des Wettbewerbs sind die alarmierenden Abbrecherquoten ausländischer Studenten an deutschen Hochschulen: Jeder zweite ausländische Studierende in Deutschland bricht sein Studium ab.

Mehr darüber:

DAAD-magazin: Internationale Hochschule 2012



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar