≡ Menu

“Mein Weg nach Deutschland” – Neues Internetportal des Goethe-Instituts für Zuwanderer

Das neue Internet-Portal „Mein Weg nach Deutschland“ des Goethe-Instituts richtet sich nicht an ausländische Studenten, sondern an Menschen, die dauerhaft in Deutschland leben und arbeiten möchten und einen so genannten Integrationskurs besuchen bzw. besucht haben.

Das Ziel des neuen Angebots ist es diesen Zuwanderern Informationen über den deutschen Alltag zu geben und auf die zahlreichen Beratungsmöglichkeiten hinzuweisen, die es in Deutschland zu jedem großen und auch kleinen Problem gibt.

Wenn ihr also bei einem ganz konkreten Problem in Deutschland Hilfe sucht, dann könnt ihr bei “Mein Weg nach Deutschland” vielleicht Hinweise darauf finden, wer euch weiterhelfen könnte.

„Mein Weg nach Deutschland“ besteht derzeit aus den Bereichen „Deutsch üben“, „In Deutschland leben“, „Hilfe finden“ und „Häufige Fragen“. Der weitere Ausbau ist geplant.

Ich hoffe mal, dass der Bereich “Deutsch üben” für euch uninteressant ist, denn er richtet sich an echte Anfänger. 😉 Aber in den Bereich „In Deutschland leben“ lohnt sich ein Blick, denn dort stehen Informationstexte mit praktischen Informationen zu Themen aus dem Alltag wie z.B. Einkaufen, Wohnen, Gesundheit oder Bankkonto. Die Themen werden in einfacher Sprache dargestellt, was ja kein Fehler sein muss.

Unter “Hilfe finden” verbergen sich Hinweise auf Beratungsangebote in Deutschland, die sich aber meist an Zuwanderer richten. Interessant für euch könnte aber die Linksammlung zu Online-Wörterbüchern vieler verschiedener Sprachen sein.

Online-Wörterbücher

Wirklich nützlich finde ich die Rubrik “Häufige Fragen”, wo ihr auf zahlreiche typische Fragen des Alltagslebens in Deutschland (hoffentlich) eine Antwort finden könnt.

Falls euch die Informationen bei „Willkommen in Deutschland“ nicht reichen, denn solltet ihr mal bei „Make it in Germany“ reinschauen, wo ähnliche Informationen ausführlicher und sprachlich anspruchsvoller angeboten werden.

Das Internetportal „Mein Weg nach Deutschland“ findet ihr hier:

Mein Weg nach Deutschland – Goethe-Institut



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar

Zum nächsten Beitrag:

Zum vorherigen Beitrag: