≡ Menu

Preisverleihung beim Videowettbewerb “Verliebt in Deutsch”

Im Oktober 2012 hatten der Cornelsen-Verlag und die Deutsche Welle unter dem Motto “Verliebt in Deutsch” Deutschlerner aus aller Welt zu einem Videowettbewerb aufgerufen.

Die selbst gedrehten Videos der Teilnehmer wurden auf einen eigenen Wettbewerbskanal auf Youtube hochgeladen, wo die Youtube-User über den besten Beitrag abstimmen konnten.

Für die Sieger, die jetzt unter den insgesamt fast 70 eingereichten Videobeiträge ausgewählt wurden, gab es attraktive Geldpreise zu gewinnen.

Auf dem ersten Platz, für den es 750 Euro Preisgeld gab, landete der Beitrag eines Teilnehmers aus Montenegro, gefolgt von zwei slowenischen Deutschlernern, die sich 500 Euro verdient haben. Den dritten Platz und 250 Euro holte sich ein Video aus Ägypten.

Für diejenigen, die nicht gewonnen haben, bleibt als Trostpreis immerhin ein Lextra-Lernkrimi vom Cornelsen Verlag.

Alle Videos könnt ihr im Youtube-Kanal des Wettbewerbs anschauen:

Youtube – Videowettbewerb “Verliebt in Deutsch”



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar