≡ Menu

Was kostet ein Deutschkurs in Deutschland?

Viele ausländische Studenten überlegen, ob sie im Heimatland oder in Deutschland Deutsch lernen sollen. Dass das Deutschlernen in Deutschland schneller und effektiver und deshalb meist billiger ist als im Heimatland, habe ich schon in meinem Beitrag “Warum ihr in Deutschland Deutsch lernen solltet” versucht zu erklären.

Unterschiedliches Preisniveau

Wie viel ein Deutschkurs in Deutschland aber genau kostet, habe ich nicht erwähnt. Das hat natürlich den Grund, dass die Preise für Deutschkurse nicht überall gleich sind. Im Gegenteil: Es gibt große Unterschiede.

Die Unterschiede erklären sich zum einen dadurch dass das allgemeine Preisniveau in Deutschland unterschiedlich ist. Im Süden, im Westen und in den großen Städten Norddeutschlands ist im Durchschnitt alles teurer als im Osten Deutschlands oder in ländlicheren Regionen.

Zum anderen unterscheiden sich natürlich auch die Angebote der Sprachschulen z. B. in Bezug auf die Teilnehmerzahl im Kurs oder auf die im Kurspreis enthaltenen Serviceangebote.

Unterschiedliche Angebote

Wenn ihr einen Kurs in einer kleinen Gruppe oder gar Einzelunterricht haben wollt, dann müsst ihr normalerweise mehr bezahlen als wenn die Gruppe größer ist. Das gilt natürlich auch, wenn ihr zusätzlichen Service wie eine Unterkunft, Verpflegung oder die Abholung vom Flughafen erwartet.

Wenn ihr nur einen Deutschkurs ohne zusätzlich enthaltene Serviceleistungen sucht, dann solltet ihr den Preis des Kurses auf den Preis pro Unterrichtstunde umrechnen, um die Angebote vergleichen zu können, denn Kurse mit weniger Stunden sehen billiger aus, sind es aber meist nicht, weil ihr mehr Kurse braucht, um euer Ziel zu erreichen.

Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr einen Kurs auswählt, der euch auch wirklich zu eurem Ziel führt. Wenn ihr in Deutschland studieren wollt, dann solltet ihr unbedingt einen Kurs suchen, der sich gezielt an ausländische Studenten richtet.

Wenn euer Deutschkurs billig ist, euch aber nicht systematisch auf die Deutschprüfung für die Uni vorbereitet, dann nützt euch das wenig. Das habe ich auch in meinem Beitrag “Wo finde ich die billigsten Deutschkurse in Deutschland?” schon mal ausführlicher erklärt.

Aktuelle Preise

Ich habe mal bei ein paar Sprachschulen, die ich kenne und die studienvorbereitende Deutschkursen anbieten, die aktuellen Preise angeschaut und gerechnet. Beim billigsten Angebot, das ich auf die Schnelle gefunden habe, kostete die Unterrichtseinheit ca 2,75 Euro, beim teuersten 5,50 Euro.

Im Durchschnitt macht das ca. 4 Euro pro Unterrichtstunde. Ich würde sagen, dass das auch der Preis ist, mit dem ihr kalkulieren solltet, wenn ihr überlegt in Deutschland einen studienvorbereitenden Deutschkurs zu machen.

Eine ganz andere Frage ist natürlich, wie viele Unterrichtstunden ihr braucht, um die Deutschprüfung für die Uni zu schaffen. ..



2 Kommentare… add one

  • Uli Mattmüller 21. Juni 2014, 14:43

    @Iwan: Hallo Iwan, ich will hier nicht eine bestimmte Schule empfehlen, nur weil sie die billigste ist, denn am billigsten heißt ja nicht unbedingt auch gut oder gar am besten. So ist auch mein Beitrag oben zu verstehen …

  • Iwan 16. Juni 2014, 01:05

    Hallo! Ich entschuldige mich im Voraus für mein Deutsch. Sie haben geschrieben, dass einige Kurse aus dem billigsten Angebot, das Sie gefunden haben, für eine Unterrichtseinheit ca 2.75 Euro fordern. Könnten Sie sie bitte nennen, oder die Links auf sie beifügen. Oder per Email – Jonlaut@mail.ru Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar