≡ Menu

Pro und Contra: “Handyverbot in Lehrveranstaltungen an der Uni”

Hintergrund: In Prüfungen sind Mobiltelefone aller Art an allen deutschen Universitäten verboten. Aber laut einer Umfrage der Zeitschrift UNICUM.de klingelt bei vier von zehn Studenten gelegentlich das Mobiltelefon mitten in einer Vorlesung oder einem Seminar.

Davon fühlen sich sowohl andere Studenten als auch Professoren gestört. Deshalb stellen sich viele Fachbereiche die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, den Gebrauch von mobilen Kommunikationsgeräten nicht nur in Prüfungen sondern auch in allen Lehrveranstaltungen zu verbieten.

Thema: “Handyverbot in Lehrveranstaltungen an der Uni”

Eure Aufgabe: Überlegt, welche Vor- und Nachteile ein Verbot von Mobiltelefonen und anderen mobilen Kommunikationsmitteln hat.

Hilfe: Argumentationshilfen bekommt ihr z.B. in diesem Artikel:

“Handys an bayerischen Schulen – Simsen und spicken verboten”

Mehr Themen zum Üben des Argumentierens findet ihr hier:

Themen zum Üben des Argumentierens



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar