≡ Menu

In Deutschland studieren – Wo bekomme ich Hilfe/Beratung?

Gar nicht selten bekomme ich Emails oder Kommentare in meinem Blog, die ungefähr so lauten. “Hallo, ich will in Deutschland studieren. Was muss ich machen?” Ich hoffe, dass ich euch nicht erklären muss, warum solche Nachrichten direkt in den Papierkorb wandern.

Für alle, die sich aber etwas ernsthafter damit beschäftigen zum Studieren nach Deutschland zu gehen, möchte ich im Folgenden einige Tipps geben, wohin ihr euch mit euren sicher zahlreichen Fragen wenden könnt.

International Office an der Heimatuni

Wenn ihr im Heimatland an einer Universität eingeschrieben seid, dann würde ich mich als erstes an das “International Office” dieser Uni wenden. Die Mitarbeiter dort wissen alles, was ihr in eurem Heimatland bzw. an eurer Heimatuni vor Beginn des Auslandsstudiums beachten müsst. Außerdem können sie euch sicher auch schon einige Fragen zum Studium in Deutschland beantworten.

Der DAAD in eurem Heimatland

Der deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine gemeinsame Einrichtung aller deutschen Hochschulen, der für die Förderung des internationalen Austauschs der deutschen Hochschulen zuständig ist.

Deshalb ist der DAAD euer wichtigster Ansprechpartner auf deutscher Seite, wenn es um Fragen zum Studium in Deutschland geht. Der DAAD verfügt über ein weltweites Netzwerk von Informationsbüros.

Aktuell hat der DAAD insgesamt 14 große so genannte Außenstellen und viele kleinere Informationszentren weltweit, sehr wahrscheinlich auch in eurem Heimatland.

Der DAAD im Netz

Falls nicht, könnt ihr euch auch im Internet informieren, wo der DAAD verschiedene Infoangebote betreibt, die ich euch hier ausführlicher beschrieben habe:

Internetseiten, die ausländische Studenten kennen sollten (II) – www.daad.de

Das International Office an jeder deutschen Hochschule

Falls ihr schon in Deutschland seid, solltet ihr euch an das International Office einer deutschen Hochschule wenden, am besten natürlich an das International Office der Hochschule, an der ihr studieren wollt.

Jede Hochschule in Deutschland hat ein solches internationales Büro, das häufig auch Akademisches Auslandsamt (AA), Büro für internationale Angelegenheiten, o.ä. heißt.



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar