≡ Menu

Das Online-Lernportal “Ich-will-deutsch-lernen.de”

Seit Herbst letzten Jahres ist das kostenlose Online-Lernportal des Deutschen Volks­hoch­schul­verbandes (DVV) ich-will-deutsch-lernen.de online. Ich-will-deutsch-lernen.de richtet sich an so genannte Zuwanderer, also Menschen, die dauerhaft in Deutschland bleiben wollen.

Die Lektionen umfassen die Niveaus A1, A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Da man damit bei den Deutschprüfungen für die Uni nicht weit kommt, ist ich-will-deutsch-lernen.de höchstens für Studenten geeignet, die gerade mit dem Deutschlernen beginnen.

Die Registrierung ist kostenlos und ihr braucht müsst nur wenige Pflichtangaben machen. Wenn ihr euch eingeloggt habt, dann begrüßt euch erst mal die Online-Tutorin Bettina, die kurioserweise eine männlich Stimme hat. 😉

In der oberen Navigation findet ihr ganz links den Lehrplan, der euch wie auf einem Spielbrett die Lektionen präsentiert.

Der Kern der Lektionen besteht aus der Serie „Schnitzel und Dolmades“ mit dem türkisch­stämmigen Kiosk­besitzer Emre, Michalis, einem grie­chischer Familien­vater und Inga, einer Studentin aus Dänemark, als Hauptfiguren. Sie sind die „Deutsch­lehrer“.

Zu den Folgen der Serie gibt es jeweils inter­aktive Aufgaben zum Wortschatz und zur Grammatik.

Hinter dem Navigationspunkt “Lernkartei” verbergen sich Online-Übungen. Und unter “Mein Wortschatz” könnt ihr euch eine eigene Vokabeldatei anlegen. In eurem “Lernportfolio” werden alle Übungen gespeichert, die ihr gemacht habt.

Ihr könnt euch ja mal selbst bei ich-will-deutsch-lernen.de umsehen:

ich-will-deutsch-lernen.de



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar