≡ Menu

Wohnheimplatzsuche mit dem Wohnheimfinder des DAAD

Im ersten Teil meiner Artikelserie “Studieren in Deutschland: Wo kann ich wohnen?” habe ich euch erklärt, dass das für eure Hochschule zuständige Studentenwerk der wichtigste Ansprechpartner ist, wenn ihr ein Zimmer in einem Studentenwohnheim sucht.

Die Zimmersuche ganz in die Hände der freundlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Studentenwerks zu legen, ist zwar bequem, aber wenn ihr das tut, dann müsst ihr eventuell auch damit rechnen, einfach in ein gerade zur Verfügung stehendes Zimmer einquartiert zu werden, unabhängig davon, ob es vielleicht Zimmer mit einer besseren Lage oder einer besseren Ausstattung geben würde.

Besser ist es, wenn ihr rechtzeitig recherchiert, welche Wohnheime es an eurem Studienort gibt und in welchem ihr am liebsten wohnen würdet. Zu diesem Zweck könnt ihr den Wohnfinder des DAAD benutzen, in dem die Wohnheime der Studentenwerke verzeichnet sind.

Ihr müsst nur euren Hochschulort, eure Hochschule und euren Studentenstatus eingeben, dann bekommt ihr eine Liste aller Studentenwohnheime des Studentenwerks an eurem Hochschulort.

Lasst euch nicht irritieren, wenn nur die (größte) Universität an eurem Hochschulort in der Auswahl der Hochschulen auftaucht – meist ist das Studentenwerk dieser Uni auch für die kleineren Hochschulen am Ort zuständig.

Wenn ihr in der Liste der Wohnheime ein Wohnheim anklickt, dann bekommt ihr viele interessante Informationen über dieses Wohnheim wie z. B. das Baujahr. Wichtig kann besonders in großen Städten auch sein, dass das Wohnheim in der Nähe eurer Hochschule liegt, sonst verliert ihr vielleicht viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln. Da hilft ein Blick in Google Maps weiter.

Unter dem Navigationspunkt “Bewerbung” findet ihr wichtige Hinweise zur Bewwerbung in diesem Wohnheim u.a. auch eine Liste der Hochschulen, von denen Studierende in diesem Wohnheim aufgenommen werden. Da könnt ihr prüfen, onb eure Hochschule dabei ist.

Nützlich:

Wohnheimfinder – DAAD – Deutscher Akademischer Austausch Dienst



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar