≡ Menu


Nachrichten aus Bildung und Wissenschaft

Wer sich ab und zu mit den Ergebnissen internationaler Hochschulrankings beschäftigt, der weiß, dass diese Jahr für Jahr mehr oder weniger dieselben Ergebnisse liefern. Das tut aber der Beliebtheit dieser Rankings gerade auch bei internationalen Studenten keinen Abbruch. Warum das so ist, darüber kann ich nur spekulieren, aber wahrscheinlich geht von den Rankings eine ähnliche [...]

EUROSTUDENT ist ein Projekt, das seit Mitte der 1990er Jahre Daten zur sozialen und wirtschaftlichen Lage von Studierenden in Europa erhebt. Soeben erschienen ist der aktuelle Bericht EUROSTUDENT V, der die Ergebnisse der fünften Runde des EUROSTUDENT-Projekts von 2012 bis 2015 zusammenfasst. Die Daten von EUROSTUDENT V basieren auf Befragungen von Studierenden in 29 europäischen [...]

Die Zahl der ausländischen Studienanfängerinnen und Studienanfänger ist weiter gestiegen. Das belegen die gestern veröffentlichten, vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes für das Studienjahr 2014 (Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/2015). Demnach immatrikulierten sich im Studienjahr 2014 107 000 ausländische Studentinnen und Studenten zum ersten Mal an einer deutschen Hochschule. Das waren 4,5 % mehr als im [...]

Ein für ausländische Studenten aus Nicht-EU-Ländern interessantes Urteil hat der Europäischen Gerichtshof (EuGH) am 10.09.2014 gesprochen. Darin wird festgestellt, dass die Mitgliedstaaten der EU verpflichtet sein, Bürgern aus Nicht-EU-Ländern ein Visum zu Studienzwecken ("Studentenvisum") zu erteilen, wenn sie die im EU-Recht festgelegten Bedingungen für ein Studentenvisum erfüllen. Wer in Deutschland oder anderen EU-Ländern studieren möchte, [...]

Nach Angaben des Berichts „Wissenschaft Weltoffen 2014“, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) diese Woche veröffentlicht hat, erreichte die Zahl aller ausländischen Studierenden an den deutschen Hochschulen im Wintersemester 2013/14 erstmals die Marke von 300.000, was einem [...]

Zur Zeit ist wieder mal "Ranking-Saison": Nachdem letzten Montag das aktuelle CHE-Ranking 2014/2015 erschienen ist, hat gestern (13.5.2014) das neue globale Hochschulranking "U-Multirank" zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Der neue internationale Hochschulvergleich, der von der EU-Kommision finanziert wurde, umfasst Informationen zu mehr als 850 Hochschulen in 74 Ländern mit über 5.000 Studiengängen. [...]

Am Montag wurde das aktuelle CHE Hochschulranking von ZEIT ONLINE veröffentlicht. Das Ranking, das in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) erstellt wird, ist das wichtigste Hochschul-Ranking im deutschsprachigen Raum. Wegen der großen Zahl an Hochschulen und Studiengängen, die es in Deutschland gibt, werden jährlich ca. ein Drittel der Studiengänge neu gerankt. Nachdem 2012/2013 [...]

Laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes 06.03.2014 haben sich im Studienjahr 2013 (Sommersemester 2013 und Wintersemester 2013/14) zum ersten Mal Über 100 000 ausländische Studienanfängerinnen und Studienanfänger an einer deutschen Hochschule immatrikuliert. Ganz genau waren es 101 000 ausländische Studierende und damit 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die beliebteste Fächergruppe bei den ausländischen Erstimmatrikulierten [...]

Am 30.Januar hat das QS World University Ranking die Ausgabe 2013/2014 der Sonderauswertung "Top 50 Universities Under 50" veröfffentlicht. Bei den "Top 50 Under 50" werden nur Universitäten gerankt, deren Gründung weniger als 50 Jahre zurückliegt. Das Ranking möchte Aufmerksamkeit auf aufstrebende Hochschulen lenken, die bei klassischen Rankings gegen die meist Jahrhunderte alten Traditionsunis wenig [...]

Neue Studie des IAB "Ein Studium bringt 2,3 Millionen Euro", das hat eine aktuelle Untersuchung des deutschen Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergeben. Leider handelt es sich bei den 2,3 Millionen aber nicht um das durchschnittliche Jahreseinkommen ;-), sondern um das so genannte durchschnittliche Brutto-Lebensentgelt, also die Summe, die man im Verlauf eines Arbeitslebens [...]