≡ Menu


Wort des Jahres

Vor wenigen Tagen hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wieder die von einer Fachjury ausgewählten Wörter des Jahres bekannt gegeben. Ich hätte zwar die Reihenfolge der Wörter etwas verändert, aber insgesamt passt die Top 10 im Gegensatz zu manchen Vorjahren dieses Mal wieder ganz gut zum Anspruch der Aktion Wörter auszuwählen, "die den öffentlichen [...]

Ich vermute mal schwer, dass es in der Geschichte des Worts des Jahres, das von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) immerhin schon zum vierzigsten Mal gekürt wurde, für die Jury selten so leicht war sich auf das Siegerwort zu einigen. Und so hat es dann auch wenig überraschend das Wort „Flüchtlinge“ im Jahr 2015 [...]

Alle Jahre wieder so auch in diesem Jahr wurden Anfang Dezember von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die Wörter des Jahres gekürt. Ganz nach oben hat es dieses Mal das Wort "Lichtgrenze" geschafft. Eine Wahl mit der die Jury meiner bescheidenen Ansicht nach ihrem eigenen Anspruch mit den Wörtern des Jahres diejenigen Wörter auszuwählen, [...]

Am Freitag letzter Woche wurden wie immer zur Weihnachtszeit von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die Wörter des Jahres 2013 gewählt. Ganz nach oben auf das Siegertreppchen hat die Jury der GfdS dieses Jahr das Wort "GroKo" gestellt. Dass GroKo kein richtiges Wort ist, könnt ihr schon an dem großgeschriebenen K im Innern des [...]

Am vergangenen Freitag wurden wie üblich kurz vor Weihnachten von einer Jury der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die Wörter des Jahres 2012 gewählt. Die Wörter des Jahres sollen "den öffentlichen Diskurs des Jahres wesentlich geprägt und das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben sprachlich in besonderer Weise begleitet haben." (GfdS) Platz 1: "Rettungsroutine" Gewonnen hat [...]

Noch eine Ergänzung zum Wort des Jahres gestern: Die Wörter und Unwörter des Jahres zeigen die deutsche Gesellschaft im Spiegel ihrer Sprache, denn diese Wörter spiegeln den Zeitgeist wider. Eine ganz andere Frage ist, ob sich der Zeitgeist auch tatsächlich im Wortschatz der deutschen Sprache festsetzt, denn viele "zeitgeistige" Wörter sind vielleicht nächstes Jahr schon [...]

Kurz vor Weihnachten hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) das Wort bzw. die Wörter des Jahres gekürt. Wie in jedem Jahr seit 1971 hat die Jury zehn Wörter ausgewählt, die "die öffentliche Diskussion dominiert und dieses Jahr wesentlich geprägt haben" sollen. Auf dem ersten Platz landete das Wort Stresstest. Stresstests blicken im Jahr 2011 [...]

Ende letzter Woche hat die Gesellschaft für Deutsche Sprache die Wörter des Jahres gekürt. Wie immer sollten zehn Wörter, "die die öffentliche Diskussion (in Deutschland) wesentlich bestimmt und dieses Jahr besonders geprägt haben", ausgewählt werden - sozusagen als "sprachlicher Jahresrückblick". Als Wort des Jahres 2010 wurde "Wutbürger" gewählt und ich muss ehrlich sagen, dass es [...]

Kurz vor Weihnachten wurden von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wieder das Wort bzw. die Wörter des Jahres prämiert. Ihr könnt anhand dieser Wörter testen, wie gut ihr euch in den aktuellen Themen Deutschlands auskennt. Gewonnen hat das Wort "Abwrackprämie", das ich euch in dem Beitrag Stichwort "Abwrackprämie" erklärt habe. Auf den weiteren Plätzen [...]

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat am 10. Dezember 2008 wie jeses Jahr die Wörter des Jahres gewählt. Gewählt wurden Wörter und Ausdrücke, die die öffentliche Diskussion des Jahres besonders geprägt haben. Für euch also ein interessanter Gradmesser dafür, wie gut ihr euch in den aktuellen Diskussionen in Deutschland auskennt. Die Wörter des Jahres 2008 [...]