≡ Menu

Grammatik Übersichten Funktionsverbgefüge

[Update: Mehr zu den Funktionsverbgefügen findet ihr jetzt auch in der Deutschen Grammatik 2.0: Deutsche Grammatik 2.0 – Funktionsverbgefüge]

So genannte Funktionsverbgefüge sind ein wichtiges Thema im Grammatikunterricht für Fortgeschrittene. Was das ist? Ganz einfach: Eine feste Verbindung von einem Verb mit einem Nomen, die gemeinsam die Funktion eines Verbs übernimmt. Die Bedeutung dieser Verbindung trägt das Nomen.

Beispiele: “Sport treiben” oder “Kritik üben”. Manchmal kann man das Funktionsverbgfüge durch ein einfaches Verb ersetzen: “Kritik üben” = “kritisieren”, aber das funktioniert nicht immer: “Sport treiben” = “??”

Auch in Prüfungen sind Funktionsverbgefüge ein beliebtes Thema. In der DSH kommen sie häufig im Grammatikteil vor. Man kann aber auch bei den anderen Prüfungsteilen Aufgaben machen, die das Verständnis dieser Konstruktionen testen. Deshalb also ein wichtiges Thema für die Prüfungsvorbereitung.

Eine gute Zusammenfassung der wichtigsten Regeln habe ich hier gefunden:

Regeln zu den Funktionsverbgefügen

Auf derselben Seite findet ihr auch gleich noch einige Übungen, bei denen ihr testen könnt, ob ihr alles verstanden habt.

Übersichtslisten findet man natürlich einige. Die meiner Meinung nach besten habe ich hier aufgelistet. Bei den Funktionsverbgefügen hat man logischerweise zwei Möglichkeiten die Liste zusammenzustellen – einmal nach Nomen und einmal nach Verben. Sinnvoller ist meiner Meinung nach die Zusammenstellung nach Nomen, da diese die Bedeutung tragen.

Nach Nomen sortiert gibt es eine sehr gute und umfassende Liste im pdf-Format (8 Seiten!) vom Verein “Deutschkurse bei der Universität München”. Diese findet ihr hier:

Funktionsverbgefüge nach Nomen sortiert

Eine kurze Liste nach Verben sortiert, die aber für die meisten ausreichend sein dürfte, gibt es hier:

kleine Vokabelliste zu den Funktionsverbgefügen

Eine ausführliche Liste nach Verben sortiert habe ich hier gefunden. Die Seite kommt aus Spanien und die Übersetzungen sind deshalb in spanischer Sprache, aber als Übersichtsliste kann man sie auch benutzen, wenn man kein Spanisch versteht.

Verbos funcionales-Lista



2 Kommentare… add one

  • Uli Mattmüller 8. April 2008, 16:57

    Ergänzung: Ich habe die Sache gerade “gecheckt”: Die Seite “grammatik-abc” hat aufgegeben und die Seite der Uni Porto wird gerade umgebaut, das heißt, sie wird später wieder zu erreichen sein.

  • Uli Mattmüller 8. April 2008, 16:54

    Nein, du hast recht, es gibt zwei “tote” Links. Ich werde versuchen sie “wiederzubeleben” – allerdings gelingt das nicht immer ..

Schreibe einen Kommentar