≡ Menu

Hörtipp – “Credit mit Tücken” (Campus & Karriere)

Heute mal wieder ein Hörtipp zu einem “Uni-Thema”. Er stammt aus der Sendung “Campus und Karriere” des Deutschlandfunks vom 13.05.2008. Es geht darin um die Probleme, die Studenten mit Credits haben, die sie im Ausland erworben haben.

Lest selbst:

“Credit mit Tücken. Trotz ECTS: Studierende bekommen Auslandssemester oft nicht anerkannt

Das “European Credit Transfer and Accumulation System” ECTS soll europaweit sicherstellen, dass Studierende Leistungen, die sie bei Auslandsstudien erbringen, auf ihren Bachelor oder Master anrechnen können. Doch auch fast 20 Jahre nach seiner Einführung funktioniert das System noch lange nicht reibungslos. …

… Für Katharina Ulrich fing das Gezerre um ihre Bachelor-Punkte 2004 an. Sie hatte in Schweden einen biomedizinischen Kurs – in Immunologie – belegt, den es in dieser Form an ihrer Heimatuniversität Münster nicht gab. Entgegen ihrer ursprünglichen Informationen wurden ihr die Punkte nicht anerkannt.

Dann wurde mir gesagt, dass ich noch eine Prüfung in der Immunologie machen müsste, um zu beweisen, dass ich wirklich etwas gelernt habe. Aber es gibt ja keinen Professor dazu. Das war noch vor meiner Bachelor-Prüfung. Da war ich da total im Stress und musste meine Versuche machen. Dann musste ich mich da noch immer drum kümmern und man sitzt dann auf heißen Kohlen und denkt sich: Oh mein Gott, was soll ich machen?  …

Den ganzen Beitrag gibt es hier:

Deutschlandfunk – Campus & Karriere – “Credit mit Tücken”

Die Hördateien findet ihr etwas versteckt in der rechten Navigation unter “Audio on Demand” – “für diesen Beitrag” im mp3- und Flash-Format.



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar

Zum nächsten Beitrag:

Zum vorherigen Beitrag: