≡ Menu

“Forbes: Amerikanische Hochschulbildung weltweit am teuersten” (schweizmagazin.ch)

Das us-amerikanische Magazin Forbes hat eine Liste der teuersten Universitäten der Welt zusammengestellt – nur für den Fall, dass ihr meint, das Studium in Deutschland sei teuer …

New York (10.02.2009) – Die Hochschulbildung in den USA ist nach Angaben des Magazins Forbes nach wie vor am teuersten und angesehensten weltweit.

Die Liste der teuersten Universitäten der Welt ist zu mehr als der Hälfte von amerikanischen Ausbildungsanstalten besetzt. Ein Studienjahr an der George Washington University ist mit 40 437 Dollar weltweit am teuersten. Rechnet man die Kosten für Lehrbücher und Wohnheim hinzu, kommt man auf rund 53 000 Dollar im Jahr.
[…]”

Was die teuersten Universitäten außerhalb der USA wie das schweizerische Franklin College, die American University of Paris oder das Imperial College of London ksoten, könnt ihr hier erfahren:

Forbes: Amerikanische Hochschulbildung weltweit am teuersten



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar