≡ Menu

Lesetipp: “Studienfinanzierung: Studierende weltweit vor Hürden” (ZEIT ONLINE)

Was unterscheidet Deutschland von Kanada, den USA, England, Südafrika, Nigeria, den Philippinen, Chile und vielen anderen Ländern weltweit? Ganz einfach: Während in allen diesen Ländern die Studiengebühren erhöht und häufig auch die staatliche Unterstützung für die Hochschulen zusammengetrichen wurden, hat Deutschland in den meisten Bundesländern die Studiengebühren wieder abgeschafft, das BaFög (leicht) erhöht und auch die Finanzmittel der Unis zumindest auf einem stabilen Niveau gehalten. Das hat immerhin für eine lobende Erwähnung in einer neuen Studie der “Higher Education Startegy Assocaites (Hesa)” gereicht.

Mehr darüber könnt ihr bei ZEIT ONLINE erfahren:

“Studienfinanzierung: Studierende weltweit vor Hürden” – ZEIT ONLINE



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar