≡ Menu

Seagull – Ideen und Materialien für Tandemlerner

Seagull ist eine Abkürzung für “Smart Educational Autonomy Through Guided Language Learning”, worunter man sich als Laie wahrscheinlich eher wenig vorstellen kann. Vom Akademischen in Normalsprache übersetzt, handelt es sich um eine Internetplattform, die Tandemlernern Materialien zum gemeinsamen Lernen zur Verfügung stellt.

Das Material wurde in zwölf Sprachen übersetzt. Es umfasst die vier Referenzniveaus A1, A2, B1 und B2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Auf jedem Niveau findet man so genannte Themenblätter mit Dialogideen, passenden Vokabeln, Beispielsätzen und weiterführende Fragen, um das Thema eventuell zu vertiefen. Am Ende jedes Themenblattes steht eine Schreibaufgabe.

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt, habe ich euch hier mal ein Themenblatt des Niveaus B2 zum Thema “Auswandern” verlinkt: Themenblatt – B2.1-Auswandern. Zu jedem Themenblatt gibt es ein so genanntes Handout mit Hinweisen, wie man den Partern unterstützen kann. Hier z. B. das entsprechende Handout zum Thema “Auswandern”: Handout Auswandern – B2.1-Handout

Ehrlich gesagt, wäre mir persönlich das alles zu viel zum Lesen und teilweise auch zu abstrakt, aber die Themenblätter bieten viele Ideen für Gespräche, falls man nicht so richtig weiß, worüber man sich mit einem Tandempartner unterhalten könnte. Und wenn man sich die Schreibaufgaben zu den Themenblättern gegenseitig korrigiert, hat man sicher einen guten Ansatzpunkt für die Erweiterung der Grammatik-, Wortschatz und Rechtschreibkenntnisse.

Wem die Themenblätter zu abstrakt sind, dem könnten vielleicht die Photos oder die Videos bei der Suche nach Gesprächsthemen weiterhelfen. Wer eher theoretisch verlangt ist, dem kann ich auch die Tipps zum Tandemlernen zur Lektüre empfehlen.

Falls ihr übrigens vor Ort keinen passenden Tandempartner findet, könnt ihr euch in der Partnerbörse von Seagull auch gleich einen Online-Partner suchen: Seagull-Tandembörse

Die Seagull-Plattform wurde von der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und zahlreichen deutschen und ausländischen Partnern, meist Universitäten, gemeinsam entwickelt. Wer sich für das Projekt interessiert, kann z. B. hier mehr darüber erfahren:

Sprachlernplattform SEAGULL der Universität Greifswald als EU-Projekt gefördert

Den Hinweis auf Seagull habe ich im DaF-Blog gefunden:

DaF-Blog » Seagull – Tandemmaterial für mehrere Sprachen



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar