≡ Menu

Uninachrichten

EUROSTUDENT ist ein Projekt, das seit Mitte der 1990er Jahre Daten zur sozialen und wirtschaftlichen Lage von Studierenden in Europa erhebt. Soeben erschienen ist der aktuelle Bericht EUROSTUDENT V, der die Ergebnisse der fünften Runde des EUROSTUDENT-Projekts von 2012 bis 2015 zusammenfasst. Die Daten von EUROSTUDENT V basieren auf Befragungen von Studierenden in 29 europäischen [...]

Die Zahl der ausländischen Studienanfängerinnen und Studienanfänger ist weiter gestiegen. Das belegen die gestern veröffentlichten, vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes für das Studienjahr 2014 (Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/2015). Demnach immatrikulierten sich im Studienjahr 2014 107 000 ausländische Studentinnen und Studenten zum ersten Mal an einer deutschen Hochschule. Das waren 4,5 % mehr als im [...]

Am Montag wurde das aktuelle CHE Hochschulranking von ZEIT ONLINE veröffentlicht. Das Ranking, das in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) erstellt wird, ist das wichtigste Hochschul-Ranking im deutschsprachigen Raum. Wegen der großen Zahl an Hochschulen und Studiengängen, die es in Deutschland gibt, werden jährlich ca. ein Drittel der Studiengänge neu gerankt. Nachdem 2012/2013 [...]

Laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes 06.03.2014 haben sich im Studienjahr 2013 (Sommersemester 2013 und Wintersemester 2013/14) zum ersten Mal Über 100 000 ausländische Studienanfängerinnen und Studienanfänger an einer deutschen Hochschule immatrikuliert. Ganz genau waren es 101 000 ausländische Studierende und damit 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die beliebteste Fächergruppe bei den ausländischen Erstimmatrikulierten [...]

Am 30.Januar hat das QS World University Ranking die Ausgabe 2013/2014 der Sonderauswertung "Top 50 Universities Under 50" veröfffentlicht. Bei den "Top 50 Under 50" werden nur Universitäten gerankt, deren Gründung weniger als 50 Jahre zurückliegt. Das Ranking möchte Aufmerksamkeit auf aufstrebende Hochschulen lenken, die bei klassischen Rankings gegen die meist Jahrhunderte alten Traditionsunis wenig [...]

Neue Studie des IAB "Ein Studium bringt 2,3 Millionen Euro", das hat eine aktuelle Untersuchung des deutschen Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergeben. Leider handelt es sich bei den 2,3 Millionen aber nicht um das durchschnittliche Jahreseinkommen ;-), sondern um das so genannte durchschnittliche Brutto-Lebensentgelt, also die Summe, die man im Verlauf eines Arbeitslebens [...]

Im Sommer letztes Jahr habe ich über die 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks berichtet. In der Sozialerhebung wird alle drei Jahre die soziale Lage von Studenten in Deutschland ermittelt. Dabei wird auch die Situation ausländischer Studierender analysiert. Allerdings werden die Ergebnisse der Umfrage unter ausländischen Studenten erst später in einem eigenen Sonderbericht veröffentlicht. Dies ist [...]

Noch eine interessante Meldung vom Ende letzten Jahres, die aus den Tiefen meines Entwurfsordners für Blogbeiträge aufgetaucht ist: Die Technische Universität München (TUM) landete beim aktuellen "Global Employability Survey" auf dem guten 11. Platz unter 150 gerankten Universitäten. Bei diesem Hochschul-Ranking, das von der internationalen Ausgabe der New York Times veröffentlicht wurde, wurden Firmenchefs und [...]

Letzte Woche hat die ZEIT in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) das aktuelle CHE Hochschulranking veröffentlicht. Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Hochschul-Ranking im deutschsprachigen Raum. Wegen der Vielzahl der Hochschulen und Studiengänge werden jedes Jahr nur ein Drittel der Studiengänge neu gerankt. Nachdem 2012/2013 die mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächer (einschließlich [...]

Nach Angaben von verschiedenen Quellen will die staatlichen Hochschule für Musik und Theater (HMT) in Leipzig als erste deutsche Hochschule von kommendem Semester an Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer einführen. Pro Jahr sollen für das Bachelor- oder Masterstudium 3.600 Euro fällig werden. Da es in Sachsen, dem Bundesland, in dem Leipzig liegt, bis jetzt keine Studiengebühren gab, [...]