≡ Menu

Hochschul-ABC – Lehre

Lehre,die
Plural: —

In der europäischen Hochschultradition haben die Universitäten zwei Aufgabenbereiche: die Forschung und die Lehre, das heißt den Unterricht für die Studenten. Im Idealfall fließen die Ergebnisse der Forschung direkt in die Lehre (den Unterricht) ein. Bei vielen Hochschullehrern ist die Lehre nicht so beliebt wie die Forschung, da man mit Forschungsergebnissen höheres Prestige gewinnnen kann.

Achtung: Das Wort Lehre bezeichnet außerhalb der Hochschulen eine nicht-akademische Ausbildung.

Beispiel:
Er hat eine Lehre als Automechaniker gemacht.

Zurück zum Hochschul-ABC – L



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar