≡ Menu

Hochschul-ABC – Studienkolleg

Studienkolleg, das
Plural: die Studienkollegs

Ausländische Studienbewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung (“Abitur”), die nicht als gleichwertig mit dem deutschen Abitur anerkannt ist, müssen ein Studienkolleg besuchen, in dem sie sprachlich und fachlich auf ein Studium an einer deutschen Hochschule vorbereitet werden.

Diese Vorbereitung dauert normalerweise zwei Semester. Am Ende des Studienkolleg steht die Feststellungsprüfung. Wenn man die Feststellungsprüfung besteht, darf man in Deutschland studieren.

Ausführlicher habe ich das hier beschrieben:

“Was ist ein Studienkolleg?”

Zurück zum Hochschul-ABC – S



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar