≡ Menu


Wörterbücher Online – Wörterbuch des Projekts deutscher Wortschatz

In der aktuellen Wortschatz-Datenbank des Projektes “deutscher Wortschatz” der Uni Leipzig stecken 35 Millionen Sätze mit 500 Millionen laufenden Wörtern. Mehr als 9 Millionen verschiedene Wörter und Wortgruppen können nachgeschlagen werden. Die Ergebnisseiten sind allerdings so umfangreich, dass sie die meisten Deutschlerner überfordern dürften. Für Deutschlehrer und sehr fortgeschrittene Deutschlerner könnte der “Deutsche Wortschatz” aber gelegentlich durchaus nützöich sein.

Neben der Wortschatz-Datenbank gibt es auf der Webseite des Projekts auch noch andere interessante Funktionen:

Wörter des Tages

Die »Wörter des Tages« zeigen zum Beispiel, welche Begriffe heute besonders aktuell sind. Dazu werden verschiedene Tageszeitungen und Newsdienste täglich ausgewertet. Die »Wörter des Tages« stehen morgens ab etwa 7 Uhr zur Verfügung. Hier könnt ihr testen, wie gut ihr euch in Deutschland wirklich auskennt.

Listen der häufigsten Wörter

Auch ganz nett sind die Listen mit den häufigsten 100, 1000 und 10 000 Wörtern in Deutsch und anderen Sprachen. Die Listen sind jeweils nach Häufigkeit sortiert und basieren auf den vom Projekt ausgewerteten Quellen. Für andere Quellen würden sich sicher andere Reihenfolgen ergeben, da die Anzahlen stark von Textsorte, Fachgebiet usw. abhängen.

Externe Wörterbücher

Außerdem kann man über das Wortschatz-Lexikon derzeit über 50.000 Begriffe in 50 (!) weiteren externen Lexika nachschlagen. Hierzu gibt es eine eigene Abfrage und Links zu den Webseiten der jeweiligen Lexika.

Die Seiten des Leipziger Projekts findet ihr hier:Wortschatz Uni Leipzig



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar