Deutsch lernen online – Aktueller Hörtipp: “Handystrahlen doch nicht gefährlich”

Ich höre regelmäßig Radiosendungen aus dem Internet, die zum Deutschlernen geeignet sind. Heute empfehle ich:

Sender: „Wilantis – das Wissensradio“
Sendung „Thema: Medizin“ vom 23.01.2006
Titel: „Handystrahlen doch nicht gefährlich!“
Untertitel:
Autorin:

Thema: Studie britischer Forscher über die Gefährlichkeit von Handystrahlen

Auszug: „Britische Forscher geben jetzt Entwarnung: Telefonieren mit dem Handy erhöht nicht das Risiko, an einem Gehirntumor zu erkranken. In der angeblich bisher gröten Studie zu diesem Thema kamen sie zu dem Schluss: Handystrahlen sind für die Entstehung von Gehirntumoren nicht verantwortlich….“

Fazit: „Es gibt keine Hinweise für einen Zusammenhang zwischen Handystrahlen und Krebserkrankungen“


Hört mal rein!

[Lerner-Niveau: C1 /Prüfungsvorbereitung für Studenten]
[Anmerkung: schnell gesprochen, aber praktisch, da man keinen eigenen (externen) Audioplayer braucht – einfach unter dem Text das Audio-Symbol anklicken]

Zum Lese- und Hörtext:

WILANTIS – Das Wissensradio – „Handystrahlen doch nicht gefährlich“:

Lernwörter zum Text:
Entwarnung, Strahlen, Tumor, elektromagnetische Felder, Wucherung, Elektrosmog, Risikofaktor, der blaue Umweltengel, (einer Sache) gerecht werden