≡ Menu


Das aktuelle Thema – “Warnung vor Deutschland”

Heute habe ich in “Spiegel Online” einen Artikel gefunden, der darüber berichtet, dass bereits viele ausländische Reiseführer vor Reisen in bestimmte Teile von Ostdeutschland warnen.

“WARNUNG VOR DEUTSCHLAND

“Meide die östlichen Vorstädte”

Von Florian Harms

“Die Welt zu Gast bei Freunden” lautet das Motto der WM. Doch nicht überall ist das Image der Deutschen so freundlich. Englischsprachige Reiseführer warnen ihre Leser vor Nazis und Schwulenhassern, das US-Außenministerium mahnt Touristen zur Vorsicht.

… Der Afrika-Rat, der rund 25 afrikanische Vereine in Berlin und Brandenburg vertritt, … erstellt eine Liste mit sogenannten No-Go-Areas in Deutschland, die Farbige besser meiden sollten. Erfasst werden sollen neben Bushaltestellen, Kneipen und Diskotheken auch ganze Stadtviertel, die für Nicht-Weiße gefährlich sein könnten: zunächst in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, später im ganzen Bundesgebiet…”

Zu den bekanntesten ausländischen Warnern gehören der australisch-britische “Lonely Planet” Reiseführer, der amerikanische “Rough Guide” und der britische Stadtführer “Time-Out”, der besonders vom Besuch bestimmter Teile Ostberlins abrät.

Führende Politiker aus Deutschland haben die Warnungen natürlich scharf kritisiert ……

Lest selbst:

Spiegel online – “Warnung vor Deutschland”

Mich persönlich würde ja mal interessieren, wie das ausländische Studenten in Ostdeutschland sehen. Vielleicht schreibt ja mal jemand einen Kommentar …



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar