≡ Menu


Mobil lernen – Kostenfreies deutsch-englisches Wörterbuch

Tja, lernen mit dem Internet am Schreibtisch-Computer ist schon ein alter Hut. Der echte Online-Freak lernt mobil. Deshalb gibt es jetzt immer mehr Angebote für das Handy bzw. andere mobile Geräte. Relativ einfach zu realisierende Anwendungen sind z.B. Wörterbücher.

Ein solches Wörterbuch bietet nun eine Stuttgarter Firma in Zusammenarbeit mit www.woerterbuch.de. Das Angebot soll kostenlos sein – ich habe es aber noch nicht ausprobiert. Ich habe die Information bei openPR einer Online-Presseagentur gefunden.

Lest selbst:

“(openPR) – Wer im Ausland auf Geschäftsreise oder im Urlaub ist und der englischen Sprache doch nicht immer mächtig ist, hat ab sofort die Möglichkeit, ein mobiles Wörterbuch zu nutzen. Die Stuttgarter main {GRUPPE} bringt den neuen Dienst für javafähige Standardhandys gemeinsam mit www.woerterbuch.info auf den Markt. [..]

Woerterbuch.info ist ein Übersetzungsportal für deutsche und englische Sprache mit derzeit über 800.000 Übersetzungen und gilt zudem mit einem Datenbestand von knapp 130.000 hinterlegten Synonymen als eine der deutschlandweit größten Synonym-Datenbanken.

Grund genug für das Schwäbische Softwarehaus diese Dienste in Kooperation mit woerterbuch.info auch mobil verfügbar zu machen. Der Nutzer bucht diesen Dienst einmal unter www.push2you.de und kann ihn ständig durch Eingabe des gesuchten Wortes oder Synonyms auf seinem Handydisplay nutzen. …”

Den ganzen Artikel gibt’s hier:

openPR.de – Kostenfreies deutsch-englisches Wörterbuch



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar