≡ Menu


“Studenten-Netze: Millionengeschäft mit Weltschmerz und Bikini-Bildern” (UniSPIEGEL)

Einen Artikel mit doppeltem Nutzen habe ich bei Spiegel-Online gefunden. Es geht darin um deutsche “Studenten-Netze”, also Online-Gemeinschaften im Stil von myspace, facebook, o.ä., die sich speziell an Studenten richten.

Einerseits ist es ein interessanter Lesetext, der sich mit den Vorteilen und Gefahren solcher Online-Gemeinschaften auseinandersetzt. Andererseits bekommt ihr einen Überblick, welche Angebote es in Deutschland im Moment gibt.

Ein kurzer Auszug daraus:

“STUDENTEN-NETZE
Millionengeschäft mit Weltschmerz und Bikini-Bildern

Von Lukas Bay

Hunderttausende angehende Akademiker nutzen inzwischen Internet-Studentenclubs. Der Boom lässt die Betreiber vom großen Geld träumen: Sie kopieren einfach Vorbilder aus den USA – und setzen auf die Lust der Nutzer am Lebenslauf- und Seelen-Striptease….”

Den vollständigen Artikel findet ihr hier:

Studenten-Netze: Millionengeschäft mit Weltschmerz und Bikini-Bildern – UniSPIEGEL



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar