≡ Menu


Test für Ausländische Studierende (TestAS)

Seit Januar sind die Seiten von TestAS online. Was ist TestAS?
Ein Auszug aus der Selbstbeschreibung:

“Der TestAS ist ein zentraler, standardisierter Studierfähigkeitstest für ausländische Studierende. Studienbewerberinnen und Studienbewerbern aus dem Ausland gibt das TestAS-Resultat Aufschluss darüber, wo sie im Vergleich zu anderen Bewerberinnen und Bewerbern stehen. Sie können mit guten Testergebnissen ihre Chancen für einen Studienplatz an einer Hochschule in Deutschland verbessern.

Der TestAS wird im Jahr 2007 zum ersten Mal weltweit durchgeführt. Viele Universitäten und Hochschulen in Deutschland verlangen ab 2007 oder 2008 das TestAS-Ergebnis und beziehen es in die Auswahlentscheidung ein.”

Der Test ist also im Moment nicht obligatorisch, aber er könnte in manchen Fächern eventuell die Zulassungschancen verbessern. Allerdings würde ich zuerst bei der jeweiligen Uni nachfragen, ob das tatsächlich auch so ist.

Alle Informationen über TestAS bekommt ihr auf dieser Seite:

Test für Ausländische Studierende



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar