≡ Menu


Hörtipp und Lesetipp – “Der Rhythmus in den Neuronen” (SWR2 Wissen: Aula)

Für die Fortgeschrittenen unter euch, die gerne mal längere und anspruchsvolle Texte hören und lesen, habe ich einen Beitrag aus der Sendung “Aula für Kinder” in SWR2 Wissen gefunden. In dieser Sendung geben fachkundige Dozenten für Kinder auf unterhaltsame Weise Antworten auf Fragen aus dem Alltag. Die Texte sind aber nicht gerade leicht – da solltet ihr schon ein Professorenkind sein. 😉

Wenn ihr aber euren Wortschatz in dem für Prüfungen wichtigen Bereich “Gehirn/Gehirnforschung” erweitern wollt, dann seid hier genau richtig.

Es gibt den Hörtext in mp3 und den Lesetext im rtf-Format zum Nachlesen. Der Text ist ziemlich lang – über 25 Minuten bzw. 9 Seiten, aber ihr könnt ja nur einen Teil davon anhören bzw. lesen.

Der Titel lautet: “Der Rhythmus in den Neuronen – Wie musikalisch ist unser Gehirn?”

Ein kurzer Auszug daraus:

“Die meisten Erwachsenen empfinden die Klaviersonaten von Mozart als schön, die meisten Jugendlichen bekommen bei Rap-Musik eine Gänsehaut, und Säuglinge wiederum lassen sich von den einfachen Klängen von Kinderliedern faszinieren. Musikhören scheint direkt unsere Emotionen anzusprechen, das gilt auch für das Musikmachen.

Beides hat angeblich auch einen sehr positiven Einfluss auf unsere Intelligenz, besonders das Musikmachen soll uns klüger machen. Doch was passiert wirklich in unserem Gehirn, wenn wir Musik hören, welche Neuronen reagieren darauf und vor allem wie? Professor Manfred Spitzer, Deutschlands wohl bekanntester Hirnforscher, unternimmt eine Reise zu den musikalischen Regionen in unserem Gehirn. ….”

Die ganze Sendung gibt es hier:

SWR2 Wissen: Aula für Kinder: Der Rhythmus in den Neuronen – SWR2 | SWR.de



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar