≡ Menu


Hörtipp – Slow German Podcast

Ich hatte vor ungefähr zwei Wochen in meinem Beitrag Hörtipp – Podcast: “Schlaflos in München” den Podcast “Schlaflos in München” empfohlen.

Dazu eine kleine Ergänzung: Ich hatte in meinem Beitrag auch auf die “Slow-German-Version” des Podcasts hingewiesen, die allerdings nur etwas umständlich über eine Podcasting-Plattform zu erreichen war. In der Zwischenzeit gibt es für “Slow-German” eine eigene Webseite.

Da ich das Projekt interessant finde, habe ich einen Link darauf in meine Linkliste in der rechten Navigation übernommen, so dass ihr auch von hier aus bei “Slow-German” vorbeisurfen könnt.

Im aktuellen Beitrag (Nr.9) geht es um das System des öffentlichen Verkehrs in Deutschland. Interessant ist auch Beitrag Nr.8 über die Biergartenkultur, die es inzwischen in ganz Deutschland gibt, aber nirgendwo so schön wie in Bayern.

Ein kurzer Auszug daraus:

“Ich lebe in Bayern, genauer gesagt in München. Und hier gibt es eine Tradition, die Ihr vielleicht kennt – Biergärten. Ein typischer Biergarten hat orangefarbene Bänke und Tische. Der Boden ist mit kleinen Kieselsteinen bedeckt. Große Kastanienbäume spenden Schatten. Aber das ist noch nicht alles: Ein richtiger Biergarten in Bayern ist in zwei Bereiche unterteilt. In einem Bereich wird man von einem Kellner oder einer Kellnerin bedient. Diesen Teil erkennt man meistens daran, dass hier Tischdecken auf den Tischen zu sehen sind. Der andere Teil ist der wichtigere: Hier darf man sich sein Essen selber mitbringen …”

Alles Weitere könnt ihr bei Annik im Slow-German-Podcast anhören oder nachlesen:

Slow German



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar