≡ Menu


Lesetipp – “Studiengebühren in Bonn: Ausländer zahlen drauf” (UniSPIEGEL – SPIEGEL ONLINE)

Das habe ich neulich gefunden: Die Uni Bonn verlangt von Ausländern 150 Euro zusätzliche Studiengebühren! Mehr über die Hintergründe könnt ihr in einem Artikel des UniSPIEGEL nachlesen:

“STUDIENGEBÜHREN IN BONN: Ausländer zahlen drauf”

Von Britta Mersch

“Sie haben weniger Geld als ihre deutschen Kommilitonen, sollen aber höhere Gebühren zahlen. In Bonn müssen ausländische Studenten pro Semester 150 Euro zusätzlich entrichten – weil sie angeblich mehr Betreuung brauchen, wie die Uni meint.

Das Studium ist für Angélique teurer als für ihre Kommilitonen. Die Soziologie-Studentin der Uni Bonn zahlt seit diesem Semester allgemeine Studiengebühren von 500 Euro. Und dazu noch 150 Euro, weil sie aus Ruanda kommt, also nicht aus einem EU-Land stammt. “Ich verstehe nicht, wofür ich das Geld bezahlen soll”, sagt die Afrikanerin, “bislang habe ich in meinem Studium keine zusätzliche Leistung erhalten. …”

Den Rest könnt ihr hier nachlesen:

Studiengebühren in Bonn: Ausländer zahlen drauf – UniSPIEGEL – SPIEGEL ONLINE
SPIEGEL ONLINE – 18. April 2007, 16:59



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar