≡ Menu


In eigener Sache – “deutschlernenblog” macht Sommerferien

Heute ist der 1. August und langsam wird es ruhig in Deutschland und auch im Internet, weil die meisten Deutschen sich in südlichen Gefilden (das könnt ihr mal im Wörterbuch suchen 😉 ) aufhalten. Auch ein Blogger braucht mal Urlaub und deshalb werde ich im August eine kleine Pause einlegen.

Damit es für die Daheimgebliebenen nicht zu langweilig wird, werde ich ab und zu aber mal einen kleinen oder größeren Beitrag veröffentlichen – ganz nach Lust und Laune, wie man das im Urlaub so macht.

Im gewohnten (wochen)täglichen Rhythmus geht es dann aber erst im September wieder richtig los.

Ich wünsche deshalb allen meinen regelmäßigen und auch den nicht so regelmäßigen Leserinnen und Lesern – je nachdem, was ihr vorhabt – einen kreativen, erholsamen, aufregenden, entspannenden, kommunikativen oder ganz einfach schönen Urlaub und hoffe, dass wir uns im September “wiedersehen”.

Bis dahin!



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar