≡ Menu


Neues Online-Portal für Sprachen – “palabea.net :: die sprechende Welt”

Seit 9. November ist “palabea.net”, ein neues Portal zum Sprachenlernen online. Die Idee ist laut eigener Aussage “Menschen aus aller Welt auf eine Plattform zu bringen, um sich gegenseitig zu helfen ihre Sprachen beizubringen und ihre Kulturen näher zu bringen.”

Bei palabea gibt es ein reichhaltiges Angebot: Einerseits wurden Video- und Voice-Chat auf der Seite integriert, um das klassische Tandem-Prinzip auf das Internet zu übertragen. Nicht nur aber wohl besonders für Lehrer besteht die Möglichkeit Videolektionen und Podcasts hochzuladen und “virtuelle Klassenräume” zu nutzen. Außerdem kann man sich über Sprachreisen und Sprachkurse informieren. Und das ist sicher nicht alles ….

Bei palabea gibt es nicht nur die Möglichkeit rein privat einen Partner zum Tandemlernen zu finden, sondern auch kommerzielle Angebote wie bezahlten Online-Unterricht, den verschiedene Lehrer anbieten.

Insgesamt ist man als Nutzer von den vielfältigen Möglichkeiten erstmal erschlagen und es ist nicht leicht einen Überblick zu bekommen. Man hat das Gefühl, dass palabea das neue “Myspace”, Youtube”, “Facebook”, etc. für Sprachen sein möchte – und zwar alles auf einmal.

Es gibt auch schon recht viele registrierte Nutzer und diese werden am Ende wie bei jedem Internet-Projekt entscheiden, ob bzw. wofür sie palabea brauchen können.

Auf jeden Fall ein spannendes Projekt. Schaut selbst mal rein:

palabea.net :: die sprechende Welt ::



2 Kommentare… add one
  • gorka arce 27. Mai 2008, 15:43

    Hi!

    We at palabea would like to invite you to the Grand Opening of our language learning platform, today May the 27th.

    To celebrate the opening, the entire Palabea.net team will be available for online discussion.

    Please send us your preferred time, and we’ll be happy to answer your questions and share information about our project.

    Thanks again for your time, your feedback and reviews are always helpful and welcome!.

    hope to see you around at palabea

    cheers 😉

    Gorka Arce

Schreibe einen Kommentar

Zum nächsten Beitrag:

Zum vorherigen Beitrag: