Hörtipp – „Klimaopfer Wald“ (Deutschlandfunk – Forschung Aktuell)


Alle E-Books zur Deutschen Grammatik 2.0

Der Hör- und Lesetipp für das Wochenende stammt heute mal wieder aus der Sendung „Forschung aktuell“ des Deutschlandfunks (vom 29.11.2007).

Hier könnt ihr euch schon mal einen ersten Eindruck verschaffen:

„Klimaopfer Wald – Hitzestress führt zu Baumsterben“
Von Volker Mrasek

Umwelt. – Wälder gelten als wichtiger Speicher für das Treibhausgas CO2, die höhere CO2-Gehalte der Luft sogar genießen könnten. Doch ihnen dürften die steigenden Temperaturen so sehr zu schaffen machen, dass sie möglicherweise für das Weltklima weniger werden tun können, als man gemeinhin erwartet.

Dass er den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht – dieses Gefühl hatte Phillip van Mantgem des öfteren. Jahr für Jahr inspizierte der Forstbiologe über 20 Untersuchungsflächen in der Sierra Nevada in Kalifornien. Und überprüfte dabei immer wieder den Gesundheitszustand von mehr als 21.000 einzelnen Bäumen. ..“

Den ganzen Text und den Link zum Hörtext im mp3- oder Flash-Format findet ihr hier:

Deutschlandfunk – Forschung Aktuell – Klimaopfer Wald