≡ Menu


Grundwortschatz – die wichtigsten deutschen Wörter

[Dieser Artikel wurde im Januar 2015 aktualisiert]

“Welches sind die wichtigsten deutschen Wörter, die ich lernen muss?” Das werde ich immer wieder gefragt. Auch diese Frage ist natürlich nicht ganz so einfach zu beantworten, da es immer auf den Zweck ankommt, für den man lernt.

Trotzdem gibt es natürlich immer wieder Versuche sozusagen die “allerwichtigsten” deutschen Wörter, die wirklich jeder kennen sollte, in einer Liste zusammenzustellen.

Ein paar Beispiele, die ich im Netz gefunden habe und die euch vielleicht nützlich sein können, habe ich hier mal zusammengestellt. Natürlich sind diese Wörter für Studenten keinesfalls ausreichend. ..

Wortschatzlisten für deutsche Grundschüler

Sehr grundlegend sind die Grundwortschatzlisten, die für deutsche Grundschüler der Klassen 1 bis 4 erstellt wurden. Da in Deutschland Schulpolitik Aufgabe der Bundesländer ist, gibt es keine einheitliche Liste. Verschiedene Bundesländer haben deshalb jeweils eigene Listen, bei denen aber teilweise voneinander “abgeschrieben” wurde.

Deshalb unterscheiden sich diese Listen nur teilweise z. B. bei Wörtern, die regional weniger bedeutend sind. Damit sind z.B. Wörter wie Ebbe und Flut gemeint, die im Hamburger Basiswortschatz vorkommen, in einem Land wie Bayern, das keine Meeresküste hat, dafür fehlen.

Die Wortschatzlisten umfasssen jeweils zwischen 700 und 800 Wörtern, deren Rechtschreibung deutsche Grundschüler beherrschen müssen.

Beispiele aus Bayern, Berlin und Hamburg habe ich euch hier verlinkt. Es handelt sich meist um umfangreichere pdf-Dateien mit Erklärungen, ich habe euch aber die Seitenzahlen, wo ihr den Grundwortschatz findet, hinter den Links dazugeschrieben:

Grundwortschatz für die Grundschule Berlin-Brandenburg (siehe auf Seite 6 – 11)
Grundwortschatz für bayerische Grundschulen (siehe auf Seite 16 – 20)
Hamburger Basiswortschatz (Seite 9 – 15)

Grundwortschatz 500

Ähnliche Wörter enthält auch die Liste der 500 häufigsten Wörter der deutschen Sprache, die sich an deutsche Schüler der zweiten und dritten Klasse richtet. Diese Liste findet ihr im Netz direkt auf dieser Seite:

Grundwortschatz 500

Wictionary

Ein Grundwortschatz der deutschen Sprache, der nach Angaben der Seitenbetreiber vom Goethe-Institut für die Prüfung Goethe-Zertifikat A1/A2 stammt, findet sich im Wictionary. Die Wörter habe ich nicht gezaählt: 😉

Verzeichnis:Deutsch/Grundwortschatz – Wiktionary

Projekt deutscher Wortschatz

Ausführlichere Listen mit den 1000 und 10000 wichtigsten Wörtern gibt es z.B. beim Projekt deutscher Wortschatz der Uni Leipzig. Das Projekt deutscher Wortschatz untersucht geschriebene Texte, was natürlich bedeutet, dass die in diesen Listen aufgeführten Wörter nicht unbedingt auch in der gesprochenen Sprache am häufigsten vorkommen.

Die Liste der 1000 häufigsten Wörter scheint mir aber trotzdem sehr grundlegend. Schließlich müsst ihr als Studenten ja auch ein gewisses Maß an Lesefähigkeit in der deutschen Sprache erwerben.

Leider sind die Listen grafisch in keiner Form aufbereitet und deshalb nicht gerade attraktiv anzusehen.

Wortlisten des Projekts Deutscher Wortschatz

The German Professor

Auf der Website von “The German Professor” findet ihr eine Liste der 500 wichtigsten Wörter der deutschen Sprache mit englischer (Kurz)Übersetzung, die aus dem “Frequency Dictionary of German” von Randall Jones und Erwin Tschirner’s, das es meines Wissens nur als Printausgabe gibt.

The German Professor – Top 500 German words



4 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar