≡ Menu


Nachrichten – “Hessen will Studiengebühren abschaffen” (Netzeitung)

Das dürfte euch interessieren: Die linke Mehrheit im Hessischen Landtag möchte die gerade eben erst eingeführten Studiengebühren wieder abschaffen. Das haben in den letzten Tagen verschiedene Zeitungen gemeldet. Im Netz könnt ihr es z.B. bei der “Netzeitung” nachlesen:

Ein kurzer Auszug:

“Rot-rot-grüner Plan: Hessen will Studiengebühren abschaffen

Gleich zu Beginn bekommt Hessens Ministerpräsident Koch zu spüren, was es bedeutet, nur kommissarisch zu regieren. Denn die linke Mehrheit im Landtag plant, die Abschaffung der Studiengebühren durchzusetzen.

SPD und Grüne in Hessen haben eine erste Initiative gegen Beschlüsse der CDU-Landesregierung auf den Weg gebracht. Die beiden Landtagsfraktionen stellten am Montag in Wiesbaden einen gemeinsamen Gesetzentwurf zur Abschaffung der Studiengebühren vor. Die Fraktion der Linken hat nach SPD-Angaben Zustimmung signalisiert. Somit gäbe es eine Mehrheit für das Gesetz, das die seit Samstag nur noch geschäftsführende Regierung von Ministerpräsident Roland Koch CDU umsetzen müsste. Nach dem Willen von SPD und Grünen soll das Gesetz noch vor der Sommerpause vom Landtag beschlossen werden. …”

Den vollständigen Artikel findet ihr hier:

NETZEITUNG: “Hessen will Studiengebühren abschaffen”

Mehr zum Thema “Studiengebühren”:



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar