≡ Menu


Themen zur TestDaF- und DSH-Vorbereitung – “Alternative Energiequelle – Feuer aus dem Eis” (Lesetipp – sueddeutsche.de)

Für alle fleißigen Selbstlerner empfehle ich heute einen Lesetext aus dem Ressort “Wissen” der Süddeutschen Zeitung (Online). Es geht darin, um das Thema “alternative Energie(n)” – ein häufiges Prüfungsthema.

Für alle nicht ganz so selbständigen Lerner 😉 habe ich unten einen Link angefügt, der euch zu einer Seite führt, auf der ich für euch den Lernwortschatz aus diesem Text aufgelistet habe. Der Text ist ziemlich lang, aber ihr könnt ihn ja in zwei oder drei Teilen bearbeiten. Wenn der Text dann immer noch zu schwer ist, solltet ihr darüber nachdenken vor der Prüfung noch mehr Deutsch zu lernen …..

Hier könnt ihr schon mal kurz reinlesen:

“Alternative Energiequelle – Feuer aus dem Eis

Gefrorenes Methan gilt als Energie der Zukunft. Die Vorräte enthalten wohl mehr Energie als die herkömmlichen Erdgas-Reservoire. Doch die Förderung ist schwierig.

Eine gelbe Flamme in der kanadischen Wildnis steht für die Hoffnung auf dauerhafte Energiereserven. Methangas lässt die Fackel lodern, der Stoff aus dem die Energie-Träume der Zukunft sind. Es strömt aus unterirdischen Eisschichten über ein Bohrrohr an die Oberfläche.

Vielerorts lagert das Gas im Permafrost, meist jedoch auf dem küstennahen Meeresgrund. Die Vorräte der Eisklumpen, der sogenannten Methanhydrate, enthalten wohl mehr Energie als alle herkömmlichen Erdgas-Reservoire zusammen. Nur wusste bislang niemand, wie man das Gas fördern sollte. …”

Den Text findet ihr hier:

Alternative Energiequelle – Feuer aus dem Eis – Wissen – sueddeutsche.de

Die Wortliste mit dem Lernwortschatz gibt’s hier:

Lernwortschatz zum Text: “Alternative Energiequelle – Feuer aus dem Eis



2 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar