≡ Menu


Themen zur TestDaF- und DSH-Vorbereitung – “Männer sind schuld am Klimawandel” (Lesetipp – Spiegel Online)

Man(n) hat es ja schon lange vermutet, aber eine Bremer Professorin ist sich jetzt ganz sicher: Die Männer sind schuld am Klimawandel! Ein Text, der gut als Prüfungsthema geeignet wäre, weil man da gerne mal “gemischte” Themen wie hier “Klimawandel” und “Männer/Frauen” nimmt. …

Also, gut geeignet zur Vorbereitung. Aber schwer …! Lest einen kleinen Ausschnitt:

“ERDERWÄRMUNG SOZIOLOGISCH – Männer sind schuld am Klimawandel

Wer hat eigentlich mehr Schuld am Klimawandel – Männer oder Frauen? Für die Bremer Professorin Ines Weller ist der Fall klar: Männer essen mehr Fleisch, fahren protzige Autos und wollen ihr klimaschädigendes Verhalten nicht ändern.
[…]
“Ich habe extra nicht ‘verursacht durch den Menschen’ gesagt”, erklärt Ines Weller. Dabei dehnt sie das den besonders. Die Bremer Professorin vom Forschungszentrum Nachhaltigkeit und vom Zentrum Gender Studies der dortigen Universität stellt die Geschlechterfrage: Ist der Klimawandel geschlechtsneutral? Das will die Chemikerin wissen, und zum gleichnamigen Vortrag im Gästehaus der Bremer Uni rücken Zuhörer an, die durchaus dem Klischee entsprechen, das man vor Augen haben könnte, wenn man den Titel liest.
[…]
Die Fakten: Männer essen mehr Fleisch, fahren mehr Auto und das sind meist auch noch größere und protzigere Gefährte. Frauen essen mehr Obst und Salate, fahren kleinere Autos und pro Jahr auch noch deutlich weniger Kilometer. Damit ist die Sache soziologisch geklärt. …”

Alles klar? – Hier könnt ihr weiterlesen:

Erderwärmung soziologisch: Männer sind schuld am Klimawandel – Wissenschaft – SPIEGEL ONLINE

Den Linktipp habe ich gefunden bei:

DaFWerkstatt

Zu diesem Text gibt es Liste mit Lernwortschatz:

Text mit Lernwortschatz

Lernwortschatz als Liste



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar