≡ Menu


In eigener Sache – Wörter nachschauen mit woerterbuch.info

Ein Hinweis für meine regelmäßigen Leser. Wahrscheinlich habt ihr das noch gar nicht bemerkt. Ich habe vor kurzem “woerterbuch.info” in mein Weblog integriert.

Was das bedeutet? – Ganz einfach: Wenn ihr ein Wort in meinem Beitrag nicht versteht, könnt ihr das Wort  markieren und doppelt darauf klicken. Dann öffnet sich ein kleines Fenster mit einem Wörterbucheintrag aus dem Deutsch-Englisch-Wörterbuch von woerterbuch.info. Ihr müsst darauf achten, dass ihr das Wort genau markiert, also ohne Satzzeichen (Punkte, Kommas, etc.), sonst bekommt ihr komische Ergebnisse.

Nicht schlecht oder? Da mein Schreibstil hier eher als “kolloquial” zu bezeichnen ist, findet ihr zwar nicht alles, aber doch manches. Probiert’s mal aus!



1 Kommentar… add one
  • Arola 30. März 2009, 16:24

    DANKE ..¨Tolle Sache

Schreibe einen Kommentar