≡ Menu


“Finanzkrise” Wort des Jahres 2008 – Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS):

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat am 10. Dezember 2008 wie jeses Jahr die Wörter des Jahres gewählt. Gewählt wurden Wörter und Ausdrücke, die die öffentliche Diskussion des Jahres besonders geprägt haben. Für euch also ein interessanter Gradmesser dafür, wie gut ihr euch in den aktuellen Diskussionen in Deutschland auskennt. Die Wörter des Jahres 2008 sind:

1. Finanzkrise
2. verzockt
3. Datenklau
4. hessische Verhältnisse
5. Umweltzone
6. multipolare Welt
7. Nacktscanner
8. Rettungsschirm
9. Bildungsfrühling
10. Yes, we can

Mehr über den Hintergrund der Wörter des Jahres und die Gesellschaft für deutsche Sprache, die die Wörter auswählt, könnt ihr hier erfahren:

Gesellschaft für deutsche Sprache GfdS: 11.12.08 | Wort des Jahres 2008

Die Wörter der vergangenen Jahre habe ich hier verlinkt:

Schlagwort: “Wort des Jahres”



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar