≡ Menu


Regeln und “Regeln” für Artikel

In einem Kommentar hatte mich ein Leser neulich gefragt, welche Regeln es für die Artikel im Deutschen gibt. Da ich diese Frage öfter gestellt bekomme und auch weiß, dass Kommentare und ältere Artikel nicht so oft gelesen werden, hier noch mal für alle Leser ein Hinweis darauf, wo ihr Informationen zu den Artikeln bekommen könnt. Allerdings solltet ihr die Hauptregel: “Es gibt keine Regel” nicht vergessen. 😉

Im Internet findet ihr verschiedene Zusammenstellungen von Regeln, die ich in diesem Beitrag verlinkt habe:

Zusammenfassung Grammatik-Übersichten

Eine weitere Zusammenstellung findet sich auch hier:

Genus: Bestimmungsregeln

Ob diese Listen aber für euch wirklich hilfreich sind, weiß ich auch nicht. …

Ich denke, es bleibt nichts anderes übrig, als sich an die alt bekannte Empfehlung zu halten im Deutschen Artikel und Plural (!) immer mit dem Substantiv zu lernen.

Bei allen oben genannten Listen müsst ihr darauf achten, dass echte Regeln, die es für einige Endungen gibt, mit “Regeln” gemischt werden, die leider nicht immer funktionieren, sondern teilweise recht viele Ausnahmen haben.



2 Kommentare… add one
  • Nina 18. September 2012, 21:37

    Hallo, da wir vor kurzem mit Engländern darüber diskutiert haben, haben wir uns die Frage gestellt, wer eigentlich bei neu eingeführten Wörtern bestimmt, welchen Artikel die haben sollen. Z.n. solche, die aus dem Englischen importiert werden.

    • Uli Mattmüller 22. September 2012, 19:58

      Hallo Nina, wirklich gute Frage, das weiß ich so spontan auch nicht … 😉 Entschieden wird es sicher durch die Lexikographen (Duden und Co.), die das Wort ins Wörterbuch aufnehemn, aber auf welcher Grundlage das passiert…?

Schreibe einen Kommentar