≡ Menu


Deutscher Filmpreis 2009: Preisträger

Vor Kurzem wurden die Preisträger des “Deutschen Filmpreises” 2009 bekannt gegeben. Aber außer eventuell “John Rabe” dem Gewinner des Hauptpreises in Gold, den ich noch nicht gesehen habe, scheint mir für Deutschlerner nichts wirklich Empfehlenswertes dabei zu sein. Aber man weiß ja nie … Deshalb hier die drei Hauptpreise:

1. Bester Spielfilm in Gold
“JOHN RABE”
Regie: Florian Gallenberger

“Historiendrama um einen Nazi (John Rabe), der Hunderttausende Chinesen vor den brutalen Übergriffen der Japaner rettet”

Trailer und weitere Infos zu John Rabe

2. Bester Spielfilm in Silber
“IM WINTER EIN JAHR”
Regie: Caroline Link

“Familiendrama”, das von den Kritikern mehrheitlich verrissen wurde …

Im Winter ein Jahr

3. Bester Spielfilm in Bronze
“WOLKE 9”
Regie: Andreas Dresen

“Sex mit 70” – auch nicht gerade ein Studententhema, auch wenn das Studium in Deutschland gelegentlich gerne etwas länger dauert … 😉

Trailer zu Wolke 9

Alle 3 Filme laufen zur Zeit noch in den deutschen Kinos.

Alles über den Deutschen Filmpreis:

Deutscher Filmpreis: Preisträger.



1 Kommentar… add one
  • Alex 13. Mai 2009, 09:13

    Na ja, es wäre komisch, wenn noch ein “Schindlers Liste”-Nachmachen den ersten Preis nicht erhalten hätte. “Wolke 9” scheint aber interessant zu sein, muss mir den ansehen.

Schreibe einen Kommentar