≡ Menu


Deutsche Rechtschreibung von Pons jetzt kostenlos ins Netz

Eine aktuelle Meldung: Der Sprachenverlag Pons stellt die deutsche Rechtschreibung gratis ins Netz. Auf dem werbefinanzierten Sprachenportal pons.eu könnt ihr 140 000 Stichwörter der deutschen Sprache nach den amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung nachschlagen. Das Online-Nachschlagewerk soll einmal wöchentlich aktualisiert werden.

Das Nachschlagewerk umfasst auch viele zusammengesetzte Wörter und so genannte Anglizismen. Leider verzichtet Pons auf die Angabe der alten Schreibung, die inzwischen als Fehler gilt, aber dennoch weit verbreitet ist.

Ab August ist pons.eu zusätzlich auch auf iPhone, Smartphone und Handy zugänglich.

Neben der Deutschen Rechtschreibung bietet das Sprachenportal inzwischen sieben zweisprachige Online-Wörterbücher mit momentan ca. 4,5 Millionen Begriffen, die ich in dem Beitrag “Pons” – Wörterbücher und Selberlernen schon mal vorgestellt habe. Außerdem gibt es die Beta-Version eines Bildwörterbuchs Deutsch/Englisch bzw. Englisch/Deutsch.

Hier könnt ihr das Pons-Sprachenportal ausprobieren:

Pons Sprachenportal

Einen Werbefilm von Pons habe ich euch hier eingebettet:



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar