≡ Menu


Sprachenportale 2.0 – Livemocha

Manchmal muss man die Sachen einfach lange genug liegen lassen, dann erledigen sie sich von selbst …

Ich habe seit längerer Zeit einen Beitrag über das Sprachenportal “Livemocha” in meinem Entwurfsordner und hatte mich auch schon bei Livemocha angemeldet, um mich dort mal umzusehen. Sprachlern-Portale wie Livemocha bieten viele Möglichkeiten online Deutsch zu lernen. In der Vergangenheit habe ich in verschiedenen Beiträgen z.B. schon auf Lingorilla, busuu, babelyou, friendsabroad, babbel, italki und palabea hingewiesen.

Als ich jetzt die im Urlaub aufgelaufenen Beiträge in meinem Feed-Reader abgearbeitet habe, habe ich bemerkt, dass Cornelia im DaF-Blog neulich eine ausführliche Besprechung von Livemocha veröffentlicht hat. Da kann ich mir die Arbeit natürlich sparen und euch den Beitrag von Cornelia ans Herz legen, falls ihr euch für Livemocha interessiert. Ein Tipp: Ihr solltet auch die Kommentare zum Beitrag lesen – dort gibt es auch noch interessante Hinweise. Eine Ergänzung von mir: Ich fand es nach der Anmeldung ziemlich nervig gleich per E-Mail mit Korrekturanfragen “bombardiert” zu werden und musste erst mal suchen, um diese Funktion abzustellen. Es wäre meiner Meinung nach nicht schlecht, die neuen Mitglieder zu fragen, ob sie diese Funktion aktivieren möchten …

Ausführliche Besprechung der Online-Community Livemocha im DaF-Blog:

DaF-Blog – Livemocha



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar